PREMIERE der Ingeborg-Bachmann-Kuppel

„NEUER PLATZ!“

nach Ingeborg Bachmann und Gert Jonke


17.9.2021 | 19:00 Uhr

Dauer: ca. 50 Minuten
Neuer Platz, 9020 Klagenfurt

Die Eröffnung wird eine poetische Architektur, die von der literarischen Vermessung der Landschaft durch Texte von Ingeborg Bachmann und Gert Jonke umhüllt wird. Beginnend mit der Jugend, denn die „Jugendjahre sind, ohne daß ein Schriftsteller es anfangs weiß, sein wirkliches Kapital …“ (Ingeborg Bachmann im Interview mit Veit Möller, 1971), wird das Publikum auf eine audiovisuelle Reise durch Leben und Werk von Ingeborg Bachmann und Gert Jonke mitgenommen.
Die Inszenierung pendelt zwischen Außenwelt und Innenleben, zwischen literarischem Werk und prägenden privaten Erlebnissen, wodurch ein Bild der beiden Autoren erzeugt wird.
Wie begegnen sich Ingeborg Bachmann und Gert Jonke?

* INGEBORG-BACHMANN-KUPPEL
Konzept: Armin Guerino und Gerhard Fresacher
Künstlerischer Entwurf und Konstruktion der Kuppel: Armin Guerino
Dramaturgie und Regie Projekt Null: Gerhard Fresacher und Alina Zeichen


Impressum:
Kulturverein Kupplung-Sklopka-Accopiamento
ZVR 1311654180
Armin Guerino und Gerhard Fresacher

Schloss Saager/Zagorski grad
Saager/Zagorje 1
A-9131 Grafenstein/Grabštanj